PET/SPECT/CT

Radiologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Uder

PET/SPECT/CT

Siemens Inveon PET/SPECT/CT Kombigerät

Technische Kenndaten Inveon, Siemens, PET-Komponente

  • Verwendung typischer Tracer (z.B. 18F-FGD)
  • 1,6x1,6mm Detektor-Pixel-Ausdehnung
  • axiales Field-of-View von 12,7cm
  • 1x1cm dicke LSO Kristalle zur Detektion
  • CT basierte Schwächungskorrektur

Technische Kenndaten Inveon, Siemens, SPECT-Komponente

  • Detektion von Gamma-Strahlen zwischen 35 und 300 keV
  • NaI-Detektorkristalle (2 mm x 2 mm x 10 mm)
  • Single- und Multipinhole Kollimatoren vorhanden
  • diverse Rekonstruktionsalgorithmen stehen zur verfügung

Technische Kenndaten Inveon, Siemens, CT-Komponente

  • isotrope Auflösungen bis zu 25 µm
  • bis zu 80 kV Röhrenspannung und bis zu 500 mA Röhrenstrom
  • Wolframanode
  • mit PET oder SPECT überlagerbar

 
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung